Eine aktuelle Studie von Klarna zeigt, dass die Vorliebe für das Online-Shopping trotz der Öffnung des stationären Handels gestiegen ist. Automobilprodukte sowie Kleidung & Schuhe waren in den vergangenen Monaten die Kategorien mit dem stärksten Online-Wachstum in Deutschland.

Das dies absolut nicht verwunderlich ist geht schon aus dem Podcast der vergangen Woche, den ich zusammen mit dem Stadtretter Boris Hedde aufgenommen habe hervor. In dem Buch Digitale Revolution das ich zusammen mit weiteren 22 Autoren vor wenigen Wochen veröffentlicht haben zeigen wir einige Wege raus aus dieser Misere, sowohl für Stadtplaner, wie auch für den Einzelhandel und die Gastronomie.

Die Innenstadt muss mehr sein als Nahversorger, ein sozialer Austauschpunkt, Erlebnis und Kultur gehört in die Innenstadt und das nicht mit Lösungen von der Stange. Sowohl die Stadtplaner wie auch der Einzelhandel müssen verstehen das es eine so große Disruption für die Innenstädte in so kurzer Zeit noch nie gegeben hat und das sich diese nicht mehr umkehren lässt.